Bebauungsplan für SV Heilbronn am Leinbach

Spielfelder für die Vereinssport- und Freizeitnutzung

Der Gemeinderat hat nach der Fusion der beidenSportvereine Spvgg Frankenbach und VfL Neckargartach zum SV Heilbronn am Leinbach die Aufstellung eineas Bebauungsplans südlich der Würzburger Straße in Frankenbach beschlossen.
Vorgesehen sind vor allem Spielfelder für die Vereinssport-und Freizeitnutzung.
Dazu zählen unter anderem ein Rasenspielfeld mit Beleuchtung und Zuschaueranlagen sowie einneuer Bolzplatz.
Der bisherige Bolzplatz muss hierfür aufgegeben und innerhalb des Plangebiets verlegt werden.
Außerhalb des Bebauungsplans entstehen noch zwei Beachvolleyballplätze und ein weiterer Tennisplatz.
Ein Funktionsgebäudelässt sich an die Leintalsporthalle anbauen.
Stadtrat Alfred Dagenbach (AfD-Fraktion) begrüßte das Vorhaben:
Mit dem heutigen Aufstellungs-Beschluss machen wir den nächsten Schritt in Sachen Fusion der beiden Vereine VfL Neckargartach und Spielvereinigung Frankenbach.
Mit dem auch von der Stadt erstrebten Zusammenschluss dieser beiden sehr populären und auch erfolgreichen Traditionsvereine kommen auf uns natürlich auch Aufgaben zu, für die wir heute gerne grünes Licht geben wollen und wir denken, dass dies auch im Sinne aller sportbegeisterten Heilbronner Bürger der richtige Beschluss sein wird
.“
Auch die AfD-Fraktion stimmte der Drucksache zu.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.