Instandsetzungen an der Erwin-Fuchs-Brücke

Ab Montag, 14. September

Am Montag, 14. September, starten an der Erwin-Fuchs-Brücke zwischen Böckingen und Badstraße Instandsetzungsarbeiten im Geh- und Radwegbereich, die bis zum 23. Oktober andauern. Zum Auftakt der Arbeiten am Montag werden Schutzwände aufgestellt und Ummarkierungen vorgenommen, das Amt für Straßenwesen rechnet daher für diese Aufbauphase mit Verkehrsbehinderungen für den Fahrzeugverkehr.

Die Arbeiten – es wird die Kappenbeschichtung komplett erneuert – beginnen auf der Südseite der Brücke und wechseln später auf die Nordseite. Fußgänger und Radfahrer werden während der Bauzeit auf den jeweils gegenüberliegenden Geh- und Radweg geleitet. Der Fahrzeugverkehr wird auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h beschränkt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.