Fahrradbügel am Hauptbahnhof räumen

Wegen Bau eines Fahrradparkhauses 

 

 

Für den Bau eines neuen Fahrradparkhauses am Heilbronner Hauptbahnhof werden am Montag, 14. Dezember, die Fahrradabstellanlagen zwischen dem Bahnhofsgebäude und der alten Post entfernt. Bis dahin müssen alle rund 20 Fahrradbügel geräumt sein. Das Amt für Straßenwesen weist die Nutzerinnen und Nutzer vor Ort auch durch Plakate und Banderolen auf die bevorstehende Räumung hin.

 

Die betroffenen Fahrradbügel werden voraussichtlich Mitte 2021 nach Abschluss der Bauphase wieder aufgestellt. Radfahrerinnen und Radfahrer werden in der Zwischenzeit gebeten, die Fahrradabstellanlagen im Bereich der Roßkampffstraße/Bahnhofsvorplatz und im Bereich der Taxistände zu nutzen.

 

Verbliebene Fahrräder werden am Montag, 14. Dezember, kostenpflichtig eingesammelt, eingelagert und nach einer bestimmten Lagerungszeit entsorgt. Eigentümer, die die Räumungsfrist versäumt haben, können sich anschließend bei Stefan Papsch vom Amt für Straßenwesen unter Telefon 07131 56-4434 oder E-Mail: stefan.papsch@heilbronn.de melden und daraufhin ihre Räder unter Vorlage eines Besitznachweises abholen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.