Heilbronner werden nachts eingesperrt

Mergel-Verwaltung ordnet ab Dienstag nächtliche Aussgangsbeschränkung für die Heilbronner Bürger an

Heilbronn ist just seit dem Zeitpunkt, als ein Flüchtlingswohnheim in der Mönchseestraße unter Quarantäne gestellt wurde, zum „Corona-Hotspot“ avanciert.
Während bei der „ersten Welle“ Altenheime einer derart strengen Quarantäne unterzogen wurden, daß die Leute ohne ihre Angehörigen wieder zu Gesicht bekommen dort sterben durften, konnten die Bewohner des Flüchtlingswohnheims lustig herein- und hinausspazieren.
Zwar gab es zunächst eine Quarantäne der Flüchtlingsunterkunft, doch anschließend erhielten die Bewohner individuelle Quarantäneauflagen, die sich u.a. aus dem Ergebnis der Testung und dem Datum des Abstriches ergaben.
Somit standen an bestimmten Tagen manche Bewohner unter Quarantäne, andere bereits nicht mehr.
Aber nein, daß unter Migranten in Heilbronn wie in anderen Städten die Corona-Infektionen höher seien, das ermittelt man natürlich gleich garnicht.
Es widerspräche ja der Ideologie der Verwaltungsspitze, würde man dabei doch wieder auf dem falschen Fuß erwischt werden.
Dabei wird ja schon mit dem Begriff der Migration so großzügig umgegangen, daß darin auch alle Deutschstämmigen samt ihren Kindern eingerechnet werden, die in Heilbronn irgendwann nach dem Krieg seßhaft geworden sind, um die Ausgaben infolge der zumeist illegalen Zuwanderung rechtfertigen zu können.

Heilbronn ist nun nach den Städten Mannheim und Pforzheimdie dritte Stadt in Baden-Württemberg mit Aussgangsbeschränkung.
OB Mergel (SPD) will dazu eine Allgemeinverfügung am Montag verkünden, wobei dDie Ausgangsbeschränkung von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr gelten soll.
Dann darf man das Hauses um diese Zeit nicht mehr ohne „triftigem Grund“ verlassen.
Die freiheitsbeschränkende Anordnung düfte sich an der von Bayerns Ministerpräsident Söder (CSU) heute verkündeten „Blaupause“ orientieren.

Fallzahlen/100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen in Heilbronn, Stand: 06.12.2020, 16 Uhr:

Anzahl der
übermittelten Fälle
Übermittelte Fälle
Änderung zum 05.12.
Fallzahl pro
100.000 Einwohner*
Anzahl der
Todesfälle**
Todesfälle**
Änderung zum 05.12.
Anzahl der
gemeldeten Fälle
in den letzten
7 Tagen
7-Tage-Inzidenz pro 1
00.000 Einwohner
Heilbronn 2887 (+ 86) 2280,6 41 (+ 1) 354 279,6

* Bezugsgröße: Bevölkerungsstand am 31. Dezember 2019 (Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)
** Fälle, die mit und an COVID-19 verstorben sind

Über die Zahl der Getesteten, die einen realen Vergleich ermöglichen würde, gibt es keine Veröffentlichung, ebenso gibt es keine Differenzierung der mit und an COVID-19 Verstorbenen.
Damit werden den Bürgern unzureichende Informationen erteilt, zumal bei 99,98% der Bevölkerung kein Infektionnachweis vorliegt, sondern bei nur 0,02%, von denen tatsächlich wiederum nur ein Bruchteil wirklich erkrankt und nur 1% der Todesfälle („mit und an„!) Covid-19 als Ursache haben.

Auch die Maskenpflicht soll verschärft werden
Unklar ist, wie verbreitet wird, in welcher Weise auch die Maskenpflicht verschärft werden soll, denn diese besteht ja bereits.
Angeblich gibt es dafür einen Bedarf, weil heute mit 93 Neuinfektionen der bisherige tägliche Höchststand erreicht überschritten worden sei.
Heilbronn hat zuletzt mehrere Tage den Wert von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner tangiert.
Wenn dieser Wert binnen einer Woche überschritten wird, gilt der Bereiczh eines Gesundheitsamtes als Hotspot-Region.
Die Landesregierung unter Winfried Kretschmann (Grüne) hatte am Freitag eine Verordnung erlassen, auf die sich nun die Heilbronner Verwaltung stützen will.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.