Internetzugang für Schüler

Stadt und Miteinander e.V. stellen Technikausstattung bereit

125 Schülerinnen und Schüler, die zu Hause keinen Internetzugang haben, erhalten nun die entsprechende technische Ausstattung. Zur Verfügung gestellt wird diese von der Stadt Heilbronn und dem Verein Miteinander. Während die Stadt 125 Minirouter beschafft hat, finanziert der Miteinander e.V. über eine Spende von 10 000 Euro bis zum Schuljahresende 125 Sim-Karten. Die Ausgabe der Geräte-Sets an die Schulen der Stadt Heilbronn startete an der Silcherschule. Bürgermeisterin Agnes Christner und Andreas Heinrich vom Vorstand des Vereins überreichten heute dem Schulleiter der Silcherschule Martin Vetter vier Minirouter mit Sim-Karten.

„Der Umgang mit Tablet, Laptop oder PC und dem Internet sind für jedes Schulkind wichtig. Aufgrund der Corona-Pandemie hat er in diesem Jahr allerdings noch an Bedeutung gewonnen. Um sicherzustellen, dass jedes Kind auch im Fall einer Quarantäne oder von Fernunterricht beschult werden kann, bin ich dem Miteinander e.V. für sein finanzielles Engagement in Sachen Internetzugang sehr dankbar“, freut sich Bürgermeisterin Christner.

„Die Chancengleichheit für alle Kinder sind dem Miteinander e.V. ein Herzensanliegen“, erklärt Andreas Heinrich. „Daher engagieren wir uns bei diesem Projekt gerne als Partner der Stadt Heilbronn.

Bereits zum neuen Schuljahr hat die Stadt Heilbronn den Schulen in städtischer Trägerschaft 3022 Leihgeräte – vor allem Tablets und Notebooks – überreicht. Die Verteilung an die Schüler erfolgte über die Schulen. „So wird auch bei den Routern und Sim-Karten verfahren“, sagt Karin Schüttler, Leiterin des Schul-, Kultur- und Sportamts. „Jede städtische Schule – von der Grund- und Werkrealschule über Realschule, Gymnasium, berufliche Schule und sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum – erhält je nach Größe und Bedarf zwischen einem und fünf Geräten und kann die Geräte dann selbst ausgeben.“

Bild (Stadt Heilbronn): Bürgermeisterin Agnes Christner (2.v.l.), Schul-, Kultur- und Sportamtsleiterin Karin Schüttler (2.v.r.) und Andreas Heinrich (l.) vom Vorstand des Vereins Miteinander überreichten Martin Vetter (M.), Schulleiter der Silcherschule, und Konrektorin Sonja Saupp Minirouter und Sim-Karten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.