Heilbronn zu Land und zu Wasser entdecken

Spannende Führungen machen Geschichte und Gegenwart Heilbronns erlebbar

Bei einer eindrucksvollen Führung durch den Heilbronner Theresienturm lässt sich am Donnerstag, 24. Juni ein Stück Heilbronner Geschichte erleben. Am Wochenende stehen Segwaytouren entlang des Neckars und durch die nächtliche Innenstadt sowie eine Stadtführung per Kanu im Stadtführungskalender. „Hop On Hop Off“-Bustouren durch die Weinberge ergänzen das Programm.

Der Luftverteidigungsturm, der seit 1940 an der Heilbronner Theresienwiese steht, war in den Bombennächten des Zweiten Weltkriegs für viele Einwohner die letzte Zuflucht. Eine besondere Stadtführung am Donnerstag, 24. Juni um 17 Uhr ermöglicht es, den Theresienturm zu besuchen und damit auf eindrucksvolle Weise ein Stück Heilbronner Geschichte zu erleben. Gemeinsam mit Stadtführer Francois Scheidt besteigen die Teilnehmer während der rund anderthalbstündigen Führung den Theresienturm und erfahren, welche Bedeutung das Bauwerk während der Bombardierung Heilbronns für die Bevölkerung hatte. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Theresienturm an der Heilbronner Theresienwiese. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 14 Personen, der Preis beträgt für Erwachsene 10 Euro pro Person.

Die Lage am Fluss ist für Heilbronn von jeher von großer Bedeutung, der Neckar prägte die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt. Bei einer Segway-Tour am Samstag, 26. Juni um 14 Uhr wird die besondere Atmosphäre am Wasser direkt erlebbar. Die etwa anderthalbstündige Tour beginnt im Wertwiesenpark mit einer Segway-Einweisung und führt die Teilnehmer anschließend auf dem Neckartalradweg durch die Stadt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Kiosk im Heilbronner Wertwiesenpark. Die Führung kostet 59 Euro pro Person. Es können maximal 15 Personen teilnehmen, eine Anmeldung bis Donnerstag, 24. Juni ist erforderlich.

In der Dunkelheit bieten Stadt und Fluss in Heilbronn ein besonderes Flair. Ganz entspannt lässt sich das bei der Segway-Tour „Heilbronn bei Nacht“ am Samstag, 26. Juni ab 19 Uhr erleben. Quer durch die Heilbronner Innenstadt führt die Route, gut ausgebaute Radwege ermöglichen eine entspannte Tour durchs nächtliche Stadtleben. Faszinierende Ausblicke auf den Neckar bei Nacht gibt es inklusive. Die etwa zweieinhalbstündige Tour beginnt um 19 Uhr am Kiosk im Wertwiesenpark mit einer Segway-Einweisung und kostet 69 Euro pro Person. Es können maximal 15 Personen teilnehmen. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 24. Juni ist erforderlich.

Dem Neckar ganz nah kommen die Teilnehmer der geführten Kanu-Stadttour, die am Sonntag, 27. Juni um 14 Uhr am Götzenturm beginnt. Ein Stadtführer begleitet die Gruppe bei der rund dreistündigen Tour, unterwegs gibt es spannende Informationen zur Geschichte und Zukunft der Stadt. Die Führung kostet 39 Euro pro Person. Es können maximal zehn Personen teilnehmen, eine Anmeldung bis Donnerstag, 24. Juni ist erforderlich.

Wer lieber an Land bleibt, für den sind die Touren mit dem roten Sightseeing-Bus eine Option: 50 Heilbronner Highlights in 100 Minuten erwarten die Besucher auf der Tour, die von Freitag bis Sonntag dreimal täglich angeboten wird: um 10:30, 12:30 und um 14:30 Uhr. Startpunkt ist die Haltestelle am Ibis-Hotel. Gemäß dem Motto „Hop On Hop Off“ können die Gäste an zehn Stationen aussteigen, die Gegend auf eigene Faust erkunden, um dann in der nächsten Runde wieder aufzuspringen. Erwachsene zahlen 18 Euro pro Ticket, das 24 Stunden gültig ist. Kinder zwischen vier und 14 Jahren zahlen 5 Euro.

Zur Teilnahme an den Führungen ist der Nachweis einer vollständigen Impfung, ein Genesenenstatus oder ein maximal 24 Stunden altes, negatives Testergebnis nötig. Es ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, die Bezahlung kann online oder in der Tourist-Information Heilbronn erfolgen.

Weitere Informationen, Anmeldung und Bezahlung bei der Tourist-Information in der Kaiserstraße 17 in Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 56 22 70,
per E-Mail unter info@heilbronn-marketing.de und im Internet unter https://www.heilbronn.de/tourismus/stadtfuehrungen. Die Tourist-Information ist derzeit Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.