Nur 282 Impfungen auf der Theresienwiese

Jetzt neues Angebot – Erste Drive-In-Impfaktion verlief reibungslos – Todeszahlen nach Impfungen

Nur 282 Menschen sind am Samstag, 26. Juni, bei der ersten Drive-In-Impfaktion für Heilbronner Bürgerinnen und Bürger auf der Theresienwiese geimpft worden.
Schon anderthalb Stunden vor Öffnung warteten die ersten Impfwilligen auf den Start.
Die meisten kamen mit dem Auto, aber auch Fußgänger und Radfahrer nahmen das Angebot wahr.
Geimpft wurde von 8 bis 14 Uhr, zur Verfügung stand der Impfstoff AstraZeneca.
Eine vorherige Terminvereinbarung war nicht notwendig.
Der Ablauf war reibungslos.

Oberbürgermeister Harry Mergel appellierte an alle noch nicht Geimpften, sich impfen zu lassen.
„Wer sich nicht impfen lässt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später infiziert werden“, behauptete er.
Jetzt, wo Impfstoff vorhanden sei, werde die Stadt alles tun, um weitere Impfangebote anzubieten und die Impfbereitschaft zu erhöhen.
„Impfen ist unsere wichtigste Waffe im Kampf gegen die Pandemie“, unterstrich er.

Die Zweitimpfung findet in zwölf Wochen ebenfalls als Drive-in-Angebot statt, am Samstag, 18. September.
Voraussichtlich wird dann mit dem Impfstoff Biontech geimpft.

Die Medizinische Gesamtleitung für die Impfaktion hatte Dr. Martin Uellner, Sprecher der Kreisärzteschaft Heilbronn und seit Inbetriebnahme des Kreisimpfzentrums Heilbronn (KIZ) in der Horkheimer Stauwehrhalle auch dessen medizinischer Leiter.
Das Deutsche Rote Kreuz betreute unter anderem die jeweils 15-minütige Nachbeobachtung der Geimpften auf dem Parkplatz.
Aufbau und Organisation übernahmen das KIZ-Team, das Schul-, Kultur- und Sportamt, die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk.

Unterdessen steigt die Inzidenz in Heilbronn am heutigen Samstag, 26. Juni, leicht an. Das Städtische Gesundheitsamt meldet elf neue Fälle ans Landesgesundheitsamt in Stuttgart.
Mergel hat jedoch die Hoffnung, dass in den nächsten Tagen wieder Entspannung einkehrt. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 27,6.

Sorge bereitet Mergel die Ausbreitung der Delta-Variante.
„Wir beobachten die Lage genau und untersuchen jeden positiv getesteten Einzelfall.
Es ist wichtig, dass wir alle Fälle entdecken.
Auch wenn so die Infektionszahlen steigen, können wir mit jeder nachgewiesenen Infektion durch die damit verbundenen Quarantäne-Anordnungen andere vor Ansteckung schützen.“

Jetzt weitere Impfangebote in Stadtteilen und auf der Theresienwiese – Motto: Mit Impfschutz in die Sommerferien

Die Stadt Heilbronn setzt ihre Strategie fort, mit dezentralen Impfangeboten noch mehr Bürgerinnen und Bürger zu erreichen. Unter dem Motto „Mit Impfschutz in die Sommerferien“ finden an den nächsten beiden Wochenenden weitere Aktionen auf der Theresienwiese, in Kirchhausen und Neckargartach statt.

Beim Drive-in-Impfen auf der Theresienwiese sowie beim Angebot in Kirchhausen wird der Impfstoff von Johnson&Johnson verabreicht. Bei diesem Vektorimpfstoff reicht eine Injektion, um nach zwei Wochen einen vollständigen Impfschutz zu haben. Beim Impfstoff Biontech, der in Neckargartach angeboten wird, besteht der volle Schutz zwei Wochen nach der zweiten Impfung.

Für die Impfung auf der Theresienwiese, die unter der Federführung des Heilbronner Kreisimpfzentrums organisiert wird, hat das Land 1000 zusätzliche Dosen zur Verfügung gestellt.

„Impfen ist unsere wichtigste Waffe im Kampf gegen die Pandemie“, sagt Oberbürgermeister Harry Mergel. „Ich appelliere an alle, die noch nicht geimpft sind, sich impfen zu lassen und damit sich selbst und andere zu schützen.  Das ist umso wichtiger, weil auch in Heilbronn immer mehr Infektionen durch die hoch ansteckende Delta-Variante verursacht werden.“

  • Samstag, 3. Juli 2021, Theresienwiese Heilbronn, 8 bis 16 Uhr,
    Drive-in-Impfen ohne Anmeldung (auch für Fußgänger und Radfahrer)
    Impfstoff: Johnson&Johnson
    kein Zweittermin erforderlich, voller Impfschutz nach einer Impfung
  • Samstag, 10. Juli 2021, Deutschordenshalle Kirchhausen,
    Kapellenweg 25, 8 bis 12 Uhr
    Impfstoff: Johnson&Johnson
    kein Zweittermin erforderlich, voller Impfschutz nach einer Impfung.
    Impfaktion unter Leitung der Arztpraxis Kirchhausen, Dr. med. Mark Glasauer.
    Anmeldung per Mail: kirchhausen@heilbronn.de oder telefonisch unter 07066 7044
  • Samstag, 10. Juli 2021 , Neckarhalle Neckargartach
    Böckinger Straße 36, 10 bis 14 Uhr
    Impfstoff: BioNTech – Zweittermin: 21.08.2021
    Anmeldung per Mail: neckargartach@heilbronn.de, oder Tel. 07131 56 4605 bzw. 56 4606
    Anmeldung nicht zwingend erforderlich – auch Spontan-Termine

Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich im Kreisimpfzentrum Heilbronn in der Horkheimer Stauwehrhalle impfen zu lassen. Termine können telefonisch über die Impf-Hotline 116 117 oder online unter https://impfterminservice.de gebucht werden. Derzeit sind auch kurzfristig Termine für den Impfstoff Biontech erhältlich.

Impfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca sind im Kreisimpfzentrum auch ohne Termin möglich.

Todeszahlen nach Impfungen
Unterdessen hat die britische Gesundheitsschutzbehörde
Public Health England, die dem deutschen RKI entspricht, unter anderem die aktuellen Todeszahlen (S. 12) bekannt gegeben, die im Zeitraum vom 1. Februar 2021 bis 14.Juni 2021 durch die Delta-Variante des Corona-Virus aufgetreten sind.

Demnach gab es

  • bei ungeimpften Patienten 34 Todesfälle auf 35.521 Infektionen = 0,096 %,
  • bei geimpften Patienten 26 Todesfälle auf 4.087 Infektionen = 0,636 %

Das Risiko, an der Delta-Variante zu sterben steigt nach der Impfung auf mehr als das Sechsfache.

Eine ähnliche transparente Übersicht von Seiten des RKI oder Paul-Ehrlich-Instituts ist hier nicht bekannt. Selbst Anfragen dazu können, sollen oder wollen nicht beantwortet werden.

Der Bericht weist auch aus, daß es – ähnlich der Influenza (Grippe) – bereits etliche weitere Varianten des Virus nebst Unterarten gibt.

Neben den bekannten Alpha-, Beta-, Gamma- und nun protegierten Delta-Variante werden u.a. bereits die Zeta-, Eta-, Gamma-, Kappa- und Theta-Variante aufgeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.